Auflaufform

1–50 von 88 Ergebnissen werden angezeigt.

Die Auflaufform – Das Must Have in jeder gut eingerichteten Küche

Wird der Kopf immer wieder sehnsüchtig in Richtung Backofen gestreckt, wird dort mit großer Wahrscheinlichkeit gerade ein Auflauf zubereitet. Ob Lasagne oder andere Köstlichkeiten, warme Gerichte aus dem Ofen gehören einfach zum Alltag dazu. Benötigt wird dafür, jedoch immer neben einem funktionstüchtigen Backofen auch eine Auflaufform. In dieser lassen sich im Handumdrehen immer wieder andere Köstlichkeiten zubereitet. Dabei sind die meisten Auflaufformen so dekorativ, dass diese ebenfalls zum servieren verwendet werden können. Die Gerichte werden so erst vor den Gästen auf Teller gefüllt, was es diesen ermöglicht die Speisen zuerst als Ganzes zu betrachten. Schließlich speilt beim Essen auch in einem privaten Umfeld die Optik eine immer größere Rolle.

Qualitätsmerkmale für eine Auflaufform

Für die Qualität von Auflaufformen spricht auch die große Auswahl an erhältlichen Materialien. Ob

  • Glas
  • Keramik
  • Emaille oder
  • Edelstahl

das Material einer Auflaufform sollte immer auch alltagstauglich sein. Dies beginnt bereits bei der Tatsache wie leicht sich die darin gekochten Gerichte lösen lassen. Ist dies nur schwer möglich verfügt die Auflaufform in der Regel nicht über eine Antihaftbeschichtung. Mit dieser ist es Größtenteils unnötig die Formen zusätzlich einzufetten. Stattdessen löst sich der Inhalt leicht von selbst. Antihaftbeschichtungen erleichtern zudem auch die Reinigung, da auch hartnäckige Verkrustungen somit weniger Chancen haben sich durch die Hitze des Ofens einzubrennen. Wichtig ist es vor der Reinigung lediglich darauf zu achten, on die ausgewählte Form auch spülmaschinengeeignet ist. Trifft dies zu kann dies mitunter sogar schonender für die Beschichtungen sein, das Spülbürsten oder Stahlschwämmchen bei der Reinigung leicht Schäden an der Beschichtung hinterlassen können. Weiterhin sollten die Griffe so ausgeprägt sein, dass auch Menschen mit großen Händen keine Probleme die Auflaufform unfallfrei anzuheben und zum Backofen oder auch dem Esstisch zu transportieren.

Mit einem Set für alle Gelegenheiten vorbereitet sein

Wie Pfannen und Töpfe werden auch Auflaufformen immer öfter in praktischen Sets verkauft. Bei der Auswahl haben die Käufer dabei die Auswahl aus einer Vielzahl an sehr unterschiedlichen Designs. Von klassisch transparenten Formen bis zu fröhlich bunten Exemplaren passt sich auch die Aufkaufform ganz dem Design der Küche oder der momentanen Stimmung an. Ein sehr praktischer Vorteil ergibt sich jedoch auch für Berufstätige mit langen Arbeitstagen. Denn sobald sich mehr als nur eine Auflaufform im Haushalt befindet, ist es gar nicht schlimm wenn einmal der Abwasch auf den nächsten Tag verschoben wird. Ein Griff in den Küchenschrank genügt und schon eine zweite oder sogar dritte Auflaufform bereit. Bei einem geringen Platzangebot ist es sinnvoll nach einem Set Ausschau zu halten, welches sich aus verschiedenen Größen zusammensetzt. So ist es problemlos möglich die Auflaufformen ineinander zu stapeln und somit nur einen freien Platz zu benötigen. Insgesamt ist eine Auflaufform ob alleine oder als Set daher eine sinnvolle Investition für sich selbst oder auch eine schöne Geschenkidee für Familie, Freunde und Bekannte.