Brotkasten

1–50 von 86 Ergebnissen werden angezeigt.

Mit einem Brotkasten zu jeder Zeit frisches Brot genießen

Kein anderes Lebensmittel neigt so schnell dazu an Frische zu verlieren als Brot und Backwaren. Bereits am nächsten Tag können diese zu trocken zum Verzehr sein und sich nur noch zur Herstellung von Paniermehl eignen. Deutlich verlängern lässt sich die Haltbarkeit von Brot und Brötchen mit einem Brotkasten.

In diesem werden die Backwaren gelagert um sie so trocken und kühl zu lagern. Diese Faktoren reichen häufig bereits aus, um den natürlichen Alterungsprozess zu verlangsamen. Im Brotkasten gelagerte Brote schmecken so auch noch am nächsten oder übernächsten Tag wie frisch gekauft. Zusätzlich erspart ein Brotkasten den Kauf von Frischhaltetüchern oder Dosen, da das Brot dort ohne weitere Verpackung gelagert werden kann. Das reduziert zusätzlich den im Haushalt anfallenden Verpackungsmüll und ist somit auch für die Umwelt eine lohnende Investition.

Dank der Designvielfalt wird der Brotkasten zu einem Gewinn für jeden Haushalt

Was bei einem Blick auf die große Auswahl an Brotkästen sofort ins Auge sticht, ist die Vielfalt an unterschiedlichen Materialien, welche für die Herstellung verwendet werden. Dazu zählen unter anderem

  • Metall Brotkasten
  • Holz Brotkasten
  • Kunststoff Brotkasten
  • Blech Brotkasten
  • Bambus Brotkasten.

Der Brotkasten zählt somit zu den täglichen Gebrauchsgegenständen, die sich ganz an das Design der Küche anpassen lassen. Da der Brotkasten oft deutlich sichtbar auf der Küchenzeile platziert wird, kann dieser auch bewusst als ein Blickfang eingesetzt werden. Von Retromodellen bis zu kräftigen Farbtönen oder Mustern sind die dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten äußerst zahlreich. Zusätzlich bietet ein Brotkasten viele weitere praktische Vorteile. Innerhalb des Brotkastens sind die enthaltenen Backwaren sicher vor Staub oder auch anderen Verschmutzungen aufgehoben. Brotkästen aus Metall schützen zudem auch vor eindringender Feuchtigkeit. Wasserdampf vom Kochen bleibt somit nur an der Außenseite haften und kann leicht entfernt werden. Darüber hinaus bietet der Brotkasten im Sommer auch einen zuverlässigen Schutz vor Fliegen oder anderen Insekten. Bei einem Frühstück auf dem Balkon können daher auch Marmeladen oder weitere Lebensmittel im Brotkasten sicher vor lästigen Wespen oder anderen Plagegeistern aufbewahrt werden.

Die wichtigsten Qualitätsmerkmale für einen Brotkasten

Da nicht so wertvoll ist wie die Freizeit, sollte ein Brotkasten immer mit nur einer Hand zu öffnen sein. Dies erspart mehrmals zu gehen, um zuerst den Brotkasten zu öffnen und dann das Brot zu holen. Besonders einfach ist dies bei Rollbrotkästen. Diese verfügen über einen Deckel der sich leicht komplett nach hinten schieben lässt. Dadurch können auch große Brotlaibe innerhalb von wenigen Sekunden im Brotkasten verstaut werden. Wer den Brotkasten mehrfach am Tag benutzt profitiert von einem Modell mit durchsichtigem Deckel. Dadurch kann der Inhalt jederzeit betrachtet werden, ohne den Brotkasten zu öffnen. Wichtig für die Qualität des enthaltenen Brots sind auch Belüftungsschlitze. Mit diesen findet ein Luftaustausch statt, der wichtig ist, wenn Brot oder Brötchen noch warm in den Brotkasten gelegt werden. Die aufsteigende Wärme kann so über die Lüftungsschlitze entweichen und setzt sich nicht am oberen Ende ab. Ein weiteres Qualitätsmerkmal stellt die leichte Reinigung dar. Modelle auch Metall oder Kunststoff lassen sich oftmals relativ leicht in der Spüle reinigen, um etwa Fingerabdrücke oder Krümel zu entfernen. Bei anderen Materialien empfiehlt es sich Modelle mit abnehmbarem Deckel zu kaufen. Sobald der Deckel entfernt ist lassen sich die Verschmutzungen leicht mit einem feuchten Tuch entfernen. Bei Brotkästen aus Holz, sollte der Brotkasten nach der Reinigung immer zuerst über Nacht vollständig trocknen, damit die Feuchtigkeit nicht in die Backwaren eindringen kann.