Gastronomie Besteck

Es werden alle 31 Ergebnisse angezeigt.

Gastronomie Besteck – die Visitenkarte für jedes Restaurant

Menschen, die heute ein Restaurant besuchen, erwarten nicht weniger als Perfektion. Dies gilt nicht nur für die Leistung des Küchenpersonals, sondern genauso für das Ambiente am Tisch bestehend aus Geschirr, Gläsern und Besteck.

Besonders das Besteck hat im Restaurant einen maßgeblichen Einfluss auf den Gesamteindruck. Liegen Löffel, Messer und Co nicht gut in der Hand oder sind stumpf schränkt dies auch den Genuss der Speisen nachhaltig ein. Um eine einheitliche Dekoration der Tische zu gewährleisten, ist auch die Menge an vorhandenem Besteck entscheidend. Gute Orientierungspunkte liefern bei der Bestimmung der benötigten Menge die Anzahl der Sitzplätze, die Öffnungszeiten und die durchschnittliche Länge der Programme der Spülmaschine.

In Kombination mit einer ausreichenden Stückzahl an Ersatzbesteck bei gelegentlichem Verlust von Besteck, steht dem gastronomischen Erfolg nichts mehr im Weg.

Besteck Gastronomie – ob klassisch oder modern, die Qualität entscheidet

Während in der Küche zu Hause das Dessert auch mal mit dem Suppenlöffel verzehrt werden kann, stellt dies in einem professionellen gastronomischen Betrieb ein absolutes No Go dar. Ob

  • Steakmesser
  • Kaffeelöffel oder
  • Fischbesteck

das Besteck sollte sich immer auf die Speisenauswahl abgestimmt werden. In Familienrestaurants ist zudem das Vorhandensein von Kinderbesteck eine gute Investition, um Flecken auf der Tischdecke durch kleine Missgeschicke bereits im Vorfeld zu vermeiden. So erleichtert der Inhaber nicht nur die Nahrungsaufnahme, sondern schafft auch eine einladende Stimmung, in der sich die Gäste willkommen und professionell bewirtet fühlen. Bei der Wahl des Designs sollte neben dem Thema des Restaurants auch die Funktionalität im Vordergrund stehen, da auch die modernste Optik versagt, wenn das Essen statt im Mund auf der Kleidung der Gäste landet.

Tipps für die Auswahl des perfekten Bestecks für einen gastronomischen Betrieb

Bei der Auswahl des Bestecks sollten neben dem Preis und dem Design immer auch praktische Aspekte eine wesentliche Rolle spielen. So kann ein Besteck das zwar formschön aber dafür nicht spülmaschinengeeignet ist durchaus in einem gastronomischen Großbetrieb die Einstellung einer zusätzlichen Spülkraft zur Folge haben. Gleiches gilt auch für Bestecke, die leicht anlaufen und deshalb oft zusätzlich auf Hochglanz gebracht werden müssen. Hier fehlt dann nicht selten dem Servicepersonal die Zeit sich mit Neuerungen auf der Karte vertraut zu machen oder die Erledigung von anderen Aufgaben.