Gusseisenpfanne

Es werden alle 45 Ergebnisse angezeigt.

Schon zu Großmutters Zeiten war die Gusseisenpfanne sehr gefragt

Wer an seine Kindheit zurück denkt, der kann sich bestimmt noch daran erinnern wie die Mutter oder Großmutter in einer Gusseisenpfanne leckere Mahlzeiten zubereitet hat. Denn Pfannen aus diesem Material gibt es schon seit mehrere Jahrhunderten. Für eine Zeit waren diese Pfannen nicht mehr sehr gefragt, da das Material deutlich schwerer ist, als bei vielen modernen Pfannen, doch die Vorteile einer Gusseisenpfanne sind einfach zu groß, als dass sich diese Pfannenart lange aus den Küchen dieser Welt verdrängen ließ.

Die Gusseiserne Pfanne gibt mit der Zeit immer mehr Aroma ab

Ein Grund, aus dem viele Menschen auf eine gusseiserne Pfanne schwören ist, dass man diese einbrennen kann. Dabei bildet sich eine Art Belag am Boden der Pfanne, welcher ein bestimmtes Röstaroma an die Speisen abgibt. Diese Einbrennung wird durch die Verwendung von verschiedenen Kräutern und bestimmten Ölen noch mehr betont, sodass Speisen, die anschließend in dieser Pfanne zubereitet werden im Anschluss ein ganz besonderes, aromatischen Duft erhalten.

Um die Einbrennung zu bewahren muss die Gusspfanne vorsichtig gereinigt werden

Wer einmal das gewünschte Aroma durch Einbrennung kreiert hat, der will dieses natürlich bewahren und daher ist es wichtig bei der Reinigung dieser Pfannen besonders vorsichtig zu sein. Die Reinigung in der Spülmaschine oder mit einem Stahlwollschwamm sind daher in jedem Fall zu vermeiden. Stattdessen kann bei leichten Verschmutzungen die Pfanne einfach ausgeputzt werden, in dem ein wenig Küchenkrepp verwendet wird, nachdem die Pfanne mit klarem Wasser ausgespült wurde. Bei größeren Verschmutzungen kann die Pfanne auch per Hand gespült werden, dafür sollte man jedoch nur wenig fettlösliches Spülmittel verwenden und auch nicht zu stark in der Pfanne schrubben. Wer keinen Wert auf eine Einbrennung legt, der kann seine Gusspfanne jedoch auch mit Stahlwolle oder in der Spülmaschine reinigen, ohne dabei das Material zu schädigen.

Eine Gusseisen Pfanne ist für jede Herdart geeignet

Durch das Material dieser Pfanne, kann sie ohne Probleme auf allen Herdarten inclusive Induktion genutzt werden. Wer auf einem Ceranfeld kocht, sollte jedoch immer das Gewicht der Gusseisen Pfanne plus deren Inhalt beachten, sodass es nicht zu einem Sprung in der Glasoberfläche des Ceranfelds kommen kann. Da Gusseisen feuerfest ist, sind diese Pfannen ebenfalls bestens für die Nutzung auf einem Gasherd geeignet und selbst dann, wenn man Induktion nutzt, können Gusseisen Pfanne ohne weiteres verwendet werden.

Eine Pfanne Gusseisen wird von Kochrofis sehr geschätzt

Durch die bereits genannte robuste Verarbeitung, sowie die Möglichkeit der Einbrennung dieser Pfannen, kann eine Pfanne aus Gusseisen auch in vielen Profiküchen gefunden werden. Dabei hat jeder Profikoch seine eigenen Tricks, um die Pfanne für das ideale Aroma einzubrennen. Oft können Tipps und Tricks dazu auch online gefunden werden, sodass sich auch Laien diese Tipps zu Eigen machen können, um Dank Einbrennung ein ganz besonderes Aroma mit der Pfanne zu erzeugen.

Eine Grillpfanne Gusseisen macht Fleisch und Fisch zum besonderen Genuss

Wer gerne Grillgut isst, der kann auch hier die Vorteile einer Pfanne aus Gusseisen genießen. Denn nicht nur die Rillen im Pfannenboden, sondern auch die Möglichkeit einer Einbrennung sorgen hier für einen ganz besonderen Grillgenuss. Während aus dem Grill die Kohle oder bestimmte Hölzer für das typische Grillaroma sorgen, kann dieses in einer Grillpfanne Gusseisen durch verschiedene Öle, Kräuter und Gewürze erreicht werden. Auf diese Weise muss auch im Winter und bei schechtem Wetter nicht auf leckeres Grillgut verzichtet werden.

Das alles spricht für eine Gußpfanne

Wer über die Anschaffung einer Gußpfanne nachdenkt, der kann die folgende Punkte als Entscheidungshilfe nutzen:

  • Gußpfannen bringen ganz spezielle Aromen an die Speisen
  • diese Pfannen können auf allen Herdarten genutzt werden
  • das robuste Material macht diese Pfannen besonders langlebig
  • die Reinigung ist auch bei bereits eingebrannten Pfannen einfach
  • In vielen verschiedenen Größen und Arten erhältlich

Gusseiserne Pfannen sind noch heute ideal für viele Speisen

Für jeden, der eine Gusseiserne Pfannen bisher für ein Relikt aus den Zeiten der Großeltern gehalten hat, ist nun Umdenken angesagt. Denn eine gusseiserne Pfanne kann vielen Gerichten ein spezielles Aroma verleihen und sorgt dank der guten Wärmeleitung dafür, dass damit alle Speisen schnell und gleichmäßig gegart werden können. Daher macht es immer Sinn, sich für eine solche Pfanne zu entscheiden und damit leckere Gerichte zu kreieren.